Test CBD-Öl BioBloom C8

Veröffentlicht am 1. März 2021 von Pascal Dupré

Heute möchte ich Euch das CBD-Öl BioBloom C8 vorstellen. Dabei handelt es sich um ein 8%-iges Vollspektrum-Öl mit ARGE CANNA Gütesiegel.

Dieses Siegel ist mir persönlich wichtig, da ich ebenfalls Mitglied der ARGE CANNA Patientenvereinigung bin.

Mehr Infos zur ARGE CANNA

BioBloom ist ein Hersteller und Versender aus Österreich der CBD-Öl ausschließlich in Bio-Qualität anbietet. Neben dem CBD-Öl bietet BioBloom auch noch eine breite Palette an Naturkosmetik und Nahrungsergänzungsmitteln im Programm.

Website von BioBloom

Disclaimer: BioBloom hat mir das Öl für den Test kostenlos zur Verfügung gestellt. Inwiefern ich darüber berichte, ist allerdings mir überlassen.

Vorwort

Bevor ich zum eigentlichen Test komme, möchte ich noch einiges loswerden. Alles was ich hier schreibe trifft auf mich zu. Das heißt: Wenn mir 10 Tropfen von Produkt XY helfen, muss das bei Dir nicht unbedingt der Fall sein. Jeder Körper reagiert anders auf CBD. Manche Menschen verspüren gar keine Wirkung. Andere dagegen schon bei geringen Mengen sehr intensiv.

Alles was ich hier niederschreibe ist meine eigene Meinung. Sollte ich ein Produkt zugesendet bekommen und es als „schlecht“ empfinden, dann werde ich dies ehrlich schreiben. Ich mache das hier freiwillig, weil ich Lust drauf habe und um anderen zu helfen. Die breite Welt des CBD etwas näher zu bringen. CBD ist nicht gleich CBD!

Was CBD ist und warum ich es nehme habe ich hier aufgeschrieben:

Blog-Artikel: Was ist CBD und warum nehme ich es?

Nun zum eigentlichen Test von des CBD-Öls BioBloom C8:

Verpackung

An der Verpackung hat mir sehr die zurückhaltende Gestaltung gefallen. Es handelt sich um eine olivgrüne Pappschachtel, diese enthält eine klassische Pipettenflasche mit 10ml Inhalt.

Meine Wertung für die Verpackung: 8,5/10 Punkte

Handhabung

Das Öl befindet sich in einer einfachen, herkömmlichen, kleinen Flasche mit Schraubverschluss mit integrierter Pipette und lässt auch für mich einfach und gut bedienen.

Meine Wertung für die Handhabung: 10 von 10 Punkten

Aussehen und Geschmack

Beim BioBloom C8 handelt es sich um ein sehr dunkles Öl, was ich als gut empfinde. Eine dunkle Farbe weist in der Regel auf eine hohe Konzentration von Wirkstoffen hin. Mit helleren Ölen habe ich schon schlechte Erfahrungen gemacht. Die Wirkung war dabei deutlich schlechter. Die Konsistenz ist etwas dicker und zähflüssiger, was ebenfalls ein Zeichen für hohe Qualität ist.

Im Geschmack ist das Öl eher mild und angenehm. Damit eignet es sich auch für Einsteiger, die von einem zu intensiven Geschmack sonst abgeschreckt werden könnten.

Meine Wertung für Aussehen und Geschmack: 8,5 von 10 Punkten

Wirkung

Ich muss sagen, eine Wirkung war nach der Einnahme des Öls da, allerdings geringer und sie setzte langsamer ein als bei den Ölen die ich sonst nutze.

Allerdings muss ich zugeben, dass ich aufgrund der kleinen Menge die ich zur Verfügung hatte, bei der Dosis etwas vorsichtiger war und das der Grund für die geringere Wirkung sein könnte.

Sollte es sich ergeben, würde ich das Öl auch gerne nochmal über einen längeren Zeitraum testen und mit der Dosierung variieren.

Meine Wertung für die Wirkung: 7 von 10 Punkten

Fazit

Das Öl von BioBloom überzeugt mich im Großen und Ganzen. Einziger Minuspunkt ist der hohe Preis, den man als CBD-Konsument aber inzwischen gewöhnt ist.

Bei den Punkten ergibt sich am Ende im Durchschnitt eine Gesamtwertung von 8,5 Punkten für das BioBloom C8.

Ein großer Dank geht an BioBloom für den Test und das Vertrauen in mich. Der Kontakt mit dem Team war sehr nett und angenehm. Ich könnte das Öl von BioBloom sehr gut in meinen Alltag integrieren und würde den Anbieter auf jeden Fall weiterempfehlen.

Hier noch ein paar Fotos:

Ich hoffe dieser Test konnte euch helfen.
Danke fürs Lesen. Bis zum nächsten Mal.
Euer Pascal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zurück zur Übersicht
© 2021 Pascal Dupré
Made by bandemer.dev