Christopher Street Day 2015 in Dresden

Veröffentlicht am 7. Juni 2015 von Pascal Dupré

100% Mensch. Ohne Wenn und Aber!

So lautete das diesjährige Motte des CSD Dresden. Zum 22. mal demonstrieren Lesben, Schwule, Bi- und Trans-Identen Menschen für mehr Toleranz, Respekt und Rechte.

Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich zu keiner der oben genannten gehöre. Doch ich bin auch 100% Mensch. Trotz meiner Behinderung. Auch ich begegne im Alltag Toleranz- und Respektlosigkeit. Nicht alles ist für mich als Rollstuhlfahrer möglich und so stehe auch ich oft am Rande der Gesellschaft. Diese Gruppe von Menschen wollte ich vertreten. Wie ich mit Freude sehen konnte, hatten auch andere diese Idee. Trotzdem finde ich, Deutschland sollte sich an Irland ein Beispiel nehmen!

Die Demonstration verlief friedlich und die Teilnehmer waren alle sehr freundlich und zuvorkommend. Bei fast 35 Grad Celsius unterstütze einer den anderen mit Getränken, Eis und anderen Erfrischungen. Insgesamt eine schöne Veranstaltung!

Ein paar Eindrücke habe ich in Bildern festgehalten.

 

zurück zur Übersicht